Titelbanner

Feuerwehrkameradschaft

Die Feuerwehrkameradschaft der Feuerwehr Volkmarsen dient der Unterstützung der Einsatzabteilung und der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Volkmarsen. Jedes aktive Mitglied ist gleichzeitig Mitglied im Verein. Darüber hinaus gibt es viele passive Mitglieder und Gönner, die mit Ihrem Jahresbeitrag und Spendengeldern die Vereinsarbeit unterstützen und somit die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Volkmarsen fördern. Der Verein zählt zur Zeit über 400 Mitglieder. Der Mitgliedsbeitrag für passive Mitglieder beträgt aktuell 10,00 EUR.

Aufgaben und Aktivitäten des Vereins:

  • Förderung der Kameradschaft und Unterstützung der Einsatzabteilung
  • Organisation und Durchführung des jährlichen Feuerwehrkarnevals
  • Jährliche Jahreshauptversammlung
  • Jährliches Feuerwehrfest
  • Jährlicher Feuerwehrkarneval
  • Organisation, Durchführung und Finanzierung diverser Feste, Übungen, Ausflugsfahrten wie zum Beispiel Aktivenfahrt, Herbstabschlussübung, Familienfest, Weihnachtsfeier, Jahresabschluss mit den Feuerwehren Breuna und Rhöda
  • Unterstützung der Aktiven bei Teilnahme an Festzügen, Versammlungen etc.
  • Aktivitäten auf dem Volkmarser Stadtfest
  • Finanzielle Unterstützung der Jugendarbeit
  • Vermietung des Toilettenwagens
  • Finanzielle Beteiligung am Bau des Feuerwehrstützpunktes in 2002 (7. Fahrzeughalle)
  • Anschaffung von Dienstkleidung für die Einsatzabteilung und die Jugendfeuerwehr
  • Finanzierung des pneumatischen Lichtmastes am neuen Hilfeleistungstanklöschfahrzeug HTLF 16/25 (Spendengelder von Volkmarser Firmen für Werbung auf dem Toilettenwagen) in 2002
  • Durchführung des Kreisjugendfeuerwehrzeltlagers 2005 mit der Einsatzabteilung
  • Anschaffung des Mannschaftstransportfahrzeugs für die Einsatzabteilung und die Jugendfeuerwehr in 2006
  • Anschaffung des Rettungssystems Stab-Fast-System in 2015

Wir freuen uns über jeden, der sich für unsere Arbeit interessiert. Sie wollen die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr unterstützen und passives Mitglied im Verein werden? Dann sprechen Sie uns an oder senden Sie uns eine eMail.

<