Titelbanner

Einsätze

Donnerstag, 19. April 2018

CO-Alarm Krankenhaus Volkmarsen

EINSATZINFO 12/2018: 19.04.2018 um 18:36 Uhr Im Bereich des Blockheizkraftwerks kam es zu einem CO-Alarm. Der Energieversorger schaltete die Anlage ab und die Feuerwehr belüftete den Bereich. Das Belüften und die Kontrollmessungen waren nur unter umluftunabhängigen Atemschutz möglich. Die Arbeiten zogen sich bis spät in die Nacht hin, die Einsatzstelle ist um 01:30 Uhr an den Betreiber übergeben worden.

 

Eingesetzte Kräfte:
Kernstadt:
Einsatzleitwagen,Hilfeleistungstanklöschfahrzeug,
Löschgruppenfahrzeug, Gerätewagen-Logistik


Stadtteile:
Volkmarsen-Hörle: mit dem neuen Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser
Volkmarsen-Ehringen: Löschgruppenfahrzeug
Stellvertretender Kreisbrandinspektor Landkreis Waldeck-Frankenberg
Zugführer GABC-Zug Waldeck Frankenberg

In Bereitstellung:
Rettungsdienst Waldeck Frankenberg mit einem Rettungswagen
Stadtteil Feuerwehr Volkmarsen-Külte: Löschgruppenfahrzeug
Gefahrgutzug der Feuerwehr Bad Arolsen

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unsere Gerätewarte die den heutigen Tag damit verbracht haben die Atemschutzgeräte wieder einsatzbereit zu machen.


<