Titelbanner

Veranstaltungen

Sonntag, 03. August 2008

Gutes Wetter - Gute Laune beim Feuerwehrfest

Die Kicker von der KJG Volkmarsen siegten beim Menschenkicker-Turnier und beförderten die Vorjahressieger "Freunde des Volkmarser Karneval" (= "Alte Herren") auf den 2. Platz.

Open-Air Partylaune bei Bier, Wein, Weizenbier und Spezialitäten vom Grill stand am Samstag Abend auf dem Programm des diesjährigen Sommerfestes der Feuerwehr Volkmarsen. Bei sommerlichen Temperaturen feierten nach einem kleinen Regenschauer zahlreiche Besucher bis spät in die Nacht vor dem Hallen des Volkmarser Feuerwehrstützpunktes zu Stimmungsmusik von DJ Lars.

Der Sonntag begann in aller Frühe mit einem Menschenkicker-Turnier der Jugendfeuerwehren und der Leitung der Volkmarser Jugendwarte Johannes Hänle, Sven Michel und Alexander Frei. Sechs Mannschaften waren zu dem Turnier anlässlich des 35jährigen Bestehens der Volkmarser Jugendfeuerwehr gegeneinander angetreten. Es siegte die Jugendfeuerwehr Ehringen vor den Jugendlichen aus Rhoden und der Jubiläums-Jugendfeuerwehr aus Volkmarsen.

Zur Mittagszeit starteten Turnierleiter Norbert Schmand und Schiedsrichter Sven Büsse das Turnier der Erwachsenenmannschaften. 9 Mannschaften traten in zwei Gruppen gegeneinander an. Hier siegte die Jungenmannschaft der KJG-Volkmarsen im Finale mit 6:4 gegen den Vorjahressieger "Freunde des Volkmarser Karnevals", die im vergangenen Jahr als "Alte Herren" angetreten waren.

Traditionell servierte die Feuerwehr während des laufenden Turniers die berühmte Erbsensuppe aus der Gulaschkanone und Deftiges vom Grill. Für den Nachmittag hatten die Feuerwehr-Frauen Eiskaffee und ein riesiges Kuchenbuffet im Angebot: Die Gäste hatten die Auswahl zwischen über 40 verschiedenen selbstgebackenen Kuchen und Torten. Die Rundfahrten mit den großen Feuerwehrautos und die Hüpfburg waren am Nachmittag der Renner für die kleinen Gäste.

"Besonders erfreulich ist, dass wir in diesem Jahr wieder zahlreiche neue Mitglieder gefunden haben, die unsere Arbeit mit 10 EUR Mitgliedsbeitrag im Jahr anerkennen und unterstützen möchten" sagt Rolf Schümmelfeder, erster Vorsitzender und hauptverantwortlicher Organisator des Festes.

Auf der Homepage unter www.feuerwehr-volkmarsen.de hat die Feuerwehr zahlreiche Fotos vom Fest eingestellt. Die Fotos vom Feuerwehrfest, Fotos der Fahrzeuge und Fotos der Volkmarser „Sehenswürdigkeiten“ können hier kostenlos online als Grußkarten verschickt werden.

Hintergrund: Die Feuerwehrkameradschaft Volkmarsen e.V. hat die Aufgabe, die Einsatzabteilung, die Jugendfeuerwehr und die Alters- und Ehrenabteilung der Volkmarser Feuerwehr zu fördern und zu unterstützen. So wurden in der Vergangenheit zum Beispiel ein eine Fahrzeughalle und ein Mannschaftstransportfahrzeug finanziert. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 10 EUR/Jahr. Wer Mitglied werden möchte kann die Anmeldung im Internet unter http://www.feuerwehr-volkmarsen.de/fileadmin/dokumente/Beitrittserklaerung.pdf ausfüllen.

zur Bildergalerie ->


<